— von der Redaktion

Am 22. März findet die nächste Fortbildung statt:

Eltje Böttcher (Kiel/Hannover)

Lateinisch sprechen im Unterricht

„Salvete, discipuli discipulaeque!“ Aktivsprachliche Elemente erfüllen im Lateinunterricht verschiedene Funktionen. Theoretisch scheint das klar – aber wie sieht das in der Praxis aus? Mit Fokus auf die Lehrerrolle werden Beispiele, häufige Probleme und erprobte Lösungen gezeigt. Um 16.00 Uhr ist zunächst ein Zusammenkommen bei Kaffee und Kuchen angesetzt, ab 16.30 Uhr wird dann Frau Böttcher ihr Konzept vorstellen.

Ende der Veranstaltung ist dann gegen 18.30 Uhr.

Ort: HU, Hauptgebäude, Institut für Klassische Philologie, Unter den Linden 6, Raum 3053.

Da nur 30 Plätze möglich sind, ist eine verbindliche Anmeldung bei Prof. Dr. Stefan Kipf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unbedingt erforderlich.

Joomla SEF URLs by Artio